Leseförderung Sendling

Legasthenietherapie - Dyskalkulietherapie - Leseförderung

Die Legasthenie- oder Dyskalkulietherapie bzw. die Leseförderung findet in meinen Räumlichkeiten statt.

Schüler der Lukas-Grundschule haben die Möglichkeit, nach Unterrichtsschluss die Therapiestunde vor Ort zu erhalten.

Auswahl aus den Therapiematerialien (Photo © Dorothee Brero)

Die Kosten

Die Kosten der Leseförderung, Rechtschreibförderung oder Rechenförderung für Schüler mit Förderbedarf in den Bereichen Lesen, Rechtschreiben oder Mathematik belaufen sich auf 25 EUR à 45 Minuten.

Der Stundensatz für eine Legasthenie- bzw. Dyskalkulietherapie orientiert sich an den Stundensätzen des Jugendamtes und ist beim Erstkontakt zu erfragen.

Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt München ist im Einzelfall möglich.